Sicherstellung der Aufrechterhaltung der tierärztlichen Versorgung im Zuge der Covid-19 Pandemie – Beispiele aus der Praxis

Sicherstellung der Aufrechterhaltung der tierärztlichen Versorgung im Zuge der Covid-19 Pandemie – Beispiele aus der Praxis

 

Im Rahmen der aktuellen Situation sammeln wir Beispiele, wie unsere Mitglieder und die Arbeitgeber in den Praxen mit der aktuellen Situation umgehen und sicherstellen, dass die tierärztliche Versorgung sichergestellt bleibt.

Vie­len Dank für euren Ein­satz und die Zusendung der Beispiele – gemein­sam mehr erre­ichen! Weit­ere Beispiele gern an info@bundangestelltertieraerzte.de senden.

Beispiel eines Betriebes mit 2 Stan­dorten: Bei uns läuft es ab sofort so, dass wir in 2 strikt voneinan­der getren­nte Teams aufgeteilt sind, die abwech­sel­nd an einem der Stan­dorte arbeit­en. Somit sollte gewährleis­tet sein, dass, falls ein Team aus einem Ver­dachts­fall oder ähn­lichem in Quar­an­täne geschickt wer­den sollte, zumin­d­est ein eingeschränk­ter Dienst des anderen Teams weit­er­hin durchge­führt wer­den kann und somit der Prax­is­ablauf nicht gefährdet wird. Grundbe­din­gung ist allerd­ings auch, dass kein­er­lei per­sön­lich­er Kon­takt unter den ver­schiede­nen Teams mehr stat­tfind­et.

Beispiel kleine Haustier­arzt­prax­is (50% Nutzti­er und 50% Klein­tier­sprech­stunde): 2 Mitar­beit­ern (ein­er arbeit­et nur in der Nutztier­prax­is): Bei diesen wird es ab sofort so gestal­tet, dass die 2 Tierärzte keinen per­sön­lichen Kon­takt mehr haben (in der Nutztier­prax­is / Fahrprax­is all­ge­mein sollte das vom Ablauf ja bei vie­len Kol­le­gen möglich sein). Somit ist gewährleis­tet, dass im Falle der Infek­tion eines Tier­arztes der andere die Ver­sorgung der Patien­ten übernehmen kann. Je größer die Prax­is (Fahrprax­is) ist desto ein­fach­er sollte die Bil­dung von Teams sein, sodass man im Falle ein­er Infek­tion nicht das gesamte Team unter Quar­an­täne gestellt wer­den muss.

Bereit Mitglied zu werden?

Werden Sie Teil des Teams und profitieren Sie vom Austausch mit Gleichgesinnten, zahlreichen Sonderkonditionen, Weiterbildungsangeboten und einem breiten Informations- und Beratungsangebot.

Jetzt anmelden